Hier gibt es mich nicht zu sehen :)
logo
logo

Neuigkeiten im November 2017

Jetzt kommt die kalte Jahreszeit und damit ein Grund, mit heißen Phantasien die Abende zu füllen.

Da ich weiß, was man dagegen tun kann, unterstütze ich Euch natürlich gerne dabei.

Wem schießen nicht die heißesten Säfte in diverse Körperteile bei den Bildern von OPearl oder mir?

Ganz besonders, wenn beim Spielen dicke Ringe in den Nippeln wackeln, die geradezu dazu einladen, sie zwischen die Lippen zu nehmen und damit zu speieln. Und wenn dann die Zunge von den Ringen weiter über die Nippel zu den Brüsten wandert und sich daran festsaugt. Oder auch mal zärtlich dran knabbert. Das darf dann ruhig auch mal etwas intensiver sein. Ich liebe den Ton, wenn mein Schmuck -egal ob in den Nippeln oder der Pussy- gegen die Zähne meines Partners klappern. Oder hier -wie auf dem Bild von OPearl, die Schamlippen so richtig geil und weit auseinander gezogen werden und man genau sieht, wie einladend saftig der Eingang zwischen den feuchten und gedehnten Labien sich geöffnet hat.

Wer da nicht Lust hat, am besten bis zum Handgelenk in dieser Höhle zu verschwinden -ein Spiel, das OPearl ja bis zum Exzess treibt und sich dabei so hochgeilt, dass man ihr Stöhnen wahrscheinlich bis zum Hudson River hören kann. Sicher könnt Ihr Euch vorstellen, wie geil sie aussieht, wenn sie sich dann schwitzend und vor Lust wimmernd unter dem Mann windet, der sie auf diese Weise in die himmlichsten Höhen treibt. Wenn der Penis bis zum Anschlag in ihr verschwindet -rein-raus-rein-raus… immer begleitet von dem leisen Geklimper der vielen Haken und Labienringe.

Stellt Euch vor, wie sich bei dieser Art von Schmuck bei jeder Bewegung die Nippel dehnen -schließlich sind sie ja über die diversen Haken mit den Labien verbunden. Wenn er dann die Hände in ihre Brüste, ihren Hintern oder Hüften krallt und sie reitet, bis beiden der Atem ausgeht. Oder wenn sie sich unter oder bei einer Frau windet? Warum eigentlich nicht. Auch für mich war es ein unbeschreibliches Gefühl, als meine Hand in ihr verschwand. Ihr konntet es im letzten Monat ja sehen. Liebe, Sex und Erotik sind Spiele ohne Grenzen, von denen man nie genug bekommen sollte. Erlaubt muss sein, was gefällt und solange es keinem weh tut, ist doch alles in Ordnung. Und meine Spiele mit OPearl waren immer ein voller Erfolg für uns beide. Man kann auf so viele Arten zum Orgasmus kommen. Hab ich Eure Phantasie ein kleines bisschen beflügeln können?

Dann ist das Bild hier nur erstmal als ein kleiner Appetithappen zu sehen. Mehr davon seht Ihr wie immer in den Bilderserien im Membership oder in meinen Clips und Filmen.

Ein anderes Thema, meine DVDs aus den Shop-Bereich und deren aktuellen Preise:
Auch diesen Monat könnt Ihr noch von satten Rabatten im Shop profitieren.

Vorab jedoch gleich eine wichtige Information:
All meine VHS sind Out of Order. Im Klartext, sie sind ausverkauft. Mehrere Sammler haben mich auf ein mir noch unbekanntes Phänomen aufmerksam gemacht…. VHS Kassetten, ähnlich wie Vynil-Schalplatten, werden zur Zeit zu sagenhaften „Sammler-Preisen gehandelt. Denn… sie sind Geschichte. In null Komma nix war ich ausverkauft, bin ich doch die Einzige die zum Thema Intimschmuck so viel zu bieten hat. Mal sehen, ob das auch mit den DVDs klappt, irgendwann sind auch die nur noch Geschichte.

Damit es noch mehr Spaß macht, habe ich mein komplettes Sortiment von minus 30% auf minus 40% diesmal gesenkt. (Ausnahme : Paketware).

Na, sind das keine guten News? Denn, wie gesagt, ich höre mit dem Versand der DVDs auf. Online ist gefragt und angesagt. Also ran an die Bestellungen, bevor es zu spät ist. Und… ich habe diese Aktion auch auf all meine noch verfügbaren Magazine ausgedehnt. Also auch alle Magazine gehen mit minus 40% ins Rennen. Wie schon gesagt mit Ausnahme der Paketware!
Bleibt mir nur noch, Euch eine heißen Herbst zu wünschen -natürlich am liebsten mit mir.

Eure Lady Madeleine

Published by

Lady Madeleine

Lady Madeleine ist zur Zeit zweifelsohne die aufregendste Person unter den Fetish-Stars. Ihr aufregend femininer Körper, der nicht nur eine gewisse Reife ausstrahlt, sondern auch ihre perfekten Formen halten fast jeden Betrachter in Atem.

Leave a reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.